Aktienmehrheit


Aktienmehrheit
Ạk|ti|en|mehr|heit 〈f. 20die Mehrheit der Aktien (über 50 % ) eines Unternehmens ● ein Gesellschafter hält die \Aktienmehrheit

* * *

Ạk|ti|en|mehr|heit, die:
den Aktienbesitz betreffende Mehrheit eines Gesellschafters:
die A. besitzen.

* * *

Ạk|ti|en|mehr|heit, die: den Aktienbesitz betreffende Mehrheit eines Gesellschafters: die A. besitzen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bank für Gemeinwirtschaft — Die Bank für Gemeinwirtschaft (BfG), hervorgegangen aus den deutschen Gemeinwirtschaftsbanken, war ein Kreditinstitut, das im Jahr 2000 in der SEB AG aufgegangen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Tochtergesellschaften 3 Geschäftspolitik …   Deutsch Wikipedia

  • BfG Bank — Die Bank für Gemeinwirtschaft (BfG), hervorgegangen aus den deutschen Gemeinwirtschaftsbanken, war ein Kreditinstitut, das im Jahr 2000 in der SEB AG aufgegangen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Tochtergesellschaften 3 Geschäftspolitik 3.1… …   Deutsch Wikipedia

  • DeSchiMAG — Die Deutsche Schiff und Maschinenbau Aktiengesellschaft (Deschimag) war ein Zusammenschluss von acht norddeutschen Werften mit dem Verwaltungshauptsitz in Bremen. Es war der erste Großkonzern der deutschen Schiffbauindustrie. Er entstand – vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Deschimag — Die Deutsche Schiff und Maschinenbau Aktiengesellschaft (Deschimag) war ein Zusammenschluss von acht norddeutschen Werften mit dem Verwaltungshauptsitz in Bremen. Es war der erste Großkonzern der deutschen Schiffbauindustrie. Er entstand – vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Schiffs- und Maschinenbau Aktiengesellschaft — Die Deutsche Schiff und Maschinenbau Aktiengesellschaft (Deschimag) war ein Zusammenschluss von acht norddeutschen Werften mit dem Verwaltungshauptsitz in Bremen. Es war der erste Großkonzern der deutschen Schiffbauindustrie. Er entstand – vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinwirtschaftsbanken — Die Bank für Gemeinwirtschaft (BfG), hervorgegangen aus den deutschen Gemeinwirtschaftsbanken, war ein Kreditinstitut, das im Jahr 2000 in der SEB AG aufgegangen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Tochtergesellschaften 3 Geschäftspolitik 3.1… …   Deutsch Wikipedia

  • OC Oerlikon — Corporation AG[1] Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN CH000 …   Deutsch Wikipedia

  • AFG Arbonia-Forster-Gruppe — AFG Arbonia Forster Holding AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • AFG Arbonia-Forster-Holding — AG[1] Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN CH0110240600 …   Deutsch Wikipedia

  • Arbonia-Forster-Gruppe — AFG Arbonia Forster Holding AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia